Erwachsene Hunde

... soll möglichst all das Verhalten zeigen, was wir gerne von ihm sehen möchten.

 

Ab ca. dem 18. Lebensmonat, für einige Hunderassen auch deutlich später, beginnt ein weiterer Abschnitt im Leben des Hundes.

Es geht um

  • den zuverlässigen Grundgehorsam
  • den sicheren Rückruf
  • die gute Leinenführigkeit
  • die Orientierung des Hundes an seinem Menschen – auch ohne Leine
  • freundliche, kompetente Begegnungen mit fremden Menschen und Hunden
  • Abwechslung im Erkundungsverhalten unserer Hunde und Beschäftigungsmöglichkeiten für unsere Hunde
  • Zeigen ruhigen und entspannten Verhaltens – auch auf Signal
  • Übungen zur Körperpflege und für den Besuch beim Tierarzt oder Physiotherapeuten
  • Kontinuität

Und es geht darum, dass wir zumindest meistens für den Hund interessanter sind, als es Umweltreize, Geräusche oder andere Ablenkungen sind!

Es ist ein Unterschied, ob ein Hund seinem Menschen folgt aus Angst wegen eines Fehlers bestraft zu werden oder ob der Mensch der attraktive Mittelpunkt im Leben eines Hundes ist.“
(Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold)

(c) Copyright 2015-2022 - MesAmisCanins
Grafikdesign Logo 'mesamiscanins' und Banner:
Vanessa Hoff, Nusbaum


Startseite

 

Kontakt / Impressum / Datenschutz
Michaela Viktor-Spang  Zum Sonnenhof 3  54646 Halsdorf
E-Mail: info@mesamiscanins.de
oder mac-menschundhund@mail.de
NEU: https://t.me/MACmenschundhund
Telefon: +49 (0) 170 944 922 0  

Haftungsausschluss rocky ibh final

IGH Initiative für gewaltfreies Hundetraining

 

 

 

https://trainieren-statt-dominieren.de/images/Logos/Logo_trainieren-statt-dominieren-150x150.jpg 

Gelber Hund

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.